Angefressen hat nichts mit Essen zu tun

snow-cannon-999283_640D: Ich bin richtig angefressen.

S: Von was?

D: Für wen hält der Kerl sich?

S: Und wieso bist Du dann angefressen?

Zwischen Deutschland und Schweiz gibt es ja nicht viele wirklich „falsche Freunde“, aber das ist ein Klassiker: In der Schweiz sind „Angefressene“ ein Synonym für Fan oder Supporter. In Deutschland ist man „angefressen“ kurz vor einem Wutausbruch.

Die Steigerung von „angefressen“ in der Schweiz ist „vergiftet“. Das tönt etwa so: „Mein Sohn ist ein völlig vergifteter Skifahrer – er will auf die Piste, egal wie das Wetter ist.“

facebookfacebookby feather

facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailfacebooktwittergoogle_pluslinkedinmailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>