Wer klönt denn hier?

kohl_by_Mika Abey_pixelio.deSie trafen sich zum Klönen. „Ich sag dir mal ebbes“, sagte Karl. „Das ist doch alles Kappes, was du da sagst.“

So redet niemand? Stimmt, und doch nicht. Alle drei Dialektbegriffe sind in Deutschland üblich, nur in verschiedenen Regionen, die alle nicht an die Schweiz grenzen: „Ebbes“ sagt der Hesse mit der gleichen Bedeutung wie der Schweizer „öppis“. „Kappes“ hat im Rheinland die gleichen zwei Bedeutungen wie der Schweizer „Chabis“, also Kohl und Unsinn.

Klönen hingegen ist ein falscher Freund: Während der Schweizer beim chlönen seinem Ärger oder Kummer Luft macht, ist ein Treff zum Klönen oder „Klönschnack“ in Norddeutschland eine gemütliche Plauderei.

 

(c) Foto: Mika Abey, www.pixelio.de

facebookfacebookby feather

facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailfacebooktwittergoogle_pluslinkedinmailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>